• Aus alt mach neu

    Dieses Objekt hat bereits einige Jahre auf den Grundmauern und wurde von unserem Kunden umgebaut.
    Die ehemalige Scheune wich neuem Wohnraum…
    Um diesen Gebäudeteil harmonisch mit dem Haupthaus zu verbinden, mussten wir die Wände begradigen, dämmen, anschließend verputzen und streichen.

    Welcher Putz zum Einsatz kommt, hängt einerseits vom Wunsch des Kundens ab, andererseits vom Objekt und den Einflüssen, sowie Belastungen auf die Fassade. Denn der Außenputz übernimmt auch die Funktion des Witterungsschutzes, hält die Wände trocken und trägt damit wesentlich neben der Dämmung zum Wärmeschutz bei.
    Zusätzlich erfolgte durch uns auch der Einbau komplett neuer Fensterbänke am gesamten Objekt, um so ein optimales Ergebnis zu erzielen.
    Wir bedanken uns nochmals für diesen schönen Auftrag und die tolle Zeit vor Ort.