• erste Bilanz zur Dorferneuerung Dippachs

    Die Gemeinde Dippach nutzte die Förderung bereits in diesem Jahr rege und beauftragte uns mit der [...Renovierung der Außenfassade des Kindergartens. In aufwendiger Arbeit wurde das Holz des alten Fachwerks sandgestrahlt, die Fächer zum Teil neu verputzt und die Wände schließlich wieder gestrichen. …] (Quelle: Amtsblatt der VG Berka / Werra Nr. 13) 
    Im gleichen Zeitraum durften wir auch bei der Renovierung des Wasserbassins am Steinberg mithelfen. Dieses erstrahlt nun wieder im Glanze einer frisch verputzen Fassade und es stehen nun ca. 50 Kubikmeter Wasser der Feuerwehr im Brandfall als Löschwasserreserve zur Verfügung. 

  • Die vom Land bewilligten Fördermittel stehen nicht nur der Gemeinde, sondern auch allen Bürgern zur Fassadensanierung zur Verfügung. Wir freuen uns für den Ort, dass er diese Unterstützung erhält und hoffen, dass die Bürger Dippachs zahlreich davon Gebrauch machen werden.
    Gerne stehen wir Ihnen dabei tatkräftig zur Verfügung.